Kernen

Bikepark Rommelshausen: Kernen befürchtet Konflikte mit den Corona-Regeln

Bikepark Rommelshausen
Bikepark in Rommelshausen (Archivfoto). © ALEXANDRA PALMIZI

Knapp 400.000 Euro hat die Gemeinde Kernen sich den neuen Sport- und Fitnesspark am Ortsrand von Rommelshausen kosten lassen: Besonders Skater, Mountainbiker und BMX-Fahrer sollen dort auf ihre Kosten kommen. Im Oktober 2020 ist die Anlage mit Bike-Parcours, Skate-Bowl und einem sogenannten Pumptrack für Mountainbikes fertig geworden. Nur wenige Tage nach der Eröffnung musste der Park wegen Corona aber schließen. Erst seit kurzem ist der Park wieder freigegeben – für wie lange, weiß aber

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich