Kernen

Corona in Kita Lummerland in Kernen: Verdachtsfall hat sich bestätigt

Kinderbetreuung
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Eine Gruppe der Kita Lummerland in Kernen wurde am Mittwoch (24.3.) aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls geschlossen. Nun hat sich der Verdacht bestätigt, teilt die Gemeindeverwaltung Kernen mit. Ein Kind wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die Kita-Gruppe des infizierten Kindes befindet sich nun in Quarantäne.

Kinderhaus Alte Schule: Noch kein Ergebnis

Ebenfalls wegen eines Verdachtsfalles wurde am Mittwoch (24.3.) das Kinderhaus Alte Schule vorsorglich geschlossen. Wie die Gemeinde Kernen mitteilt, gibt es dazu noch keine aktuellen Infos.