Kernen

Corona-Lockdown: Ilka Jeggle vom Ochsen in Stetten ist verzweifelt - jetzt will sie Angela Merkel schreiben

Gasthof zum Ochsen
Die Ochsen-Wirtin Ilka Jeggle hat genug: Ihrem Betrieb geht es schlecht, kampflos wird sie aber nicht aufgegeben. © ALEXANDRA PALMIZI

Monatelange Zwangsschließungen und dazwischen auch nur ganz kurz eine stückweite Rückkehr zum Alltagsgeschäft – dem Einzelhandel und der Gastronomie in den Ortschaften droht die Corona-Pandemie das Rückgrat zu brechen. Wie Kernens Kümmerer Marcel Baars in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, haben der Marketingverein Freundliches Kernen (FK) und und der Gewerbeverein Kernen (GVK) eine Mitgliederbefragung durchgeführt: Die Ergebnisse liegen jetzt vor.

{element}

Im laufenden

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich