Kernen

Corona-Verdachtsfall im Kinderhaus "Sonnhalde" in Kernen

Tagesmütter
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Aufgrund eines positiven Corona-Schnelltests wurde am Donnerstag (22.07.) eine Gruppe der Kernener Kita „Sonnhalde“ vorsorglich geschlossen.

Das bestätigt die Kernener Gemeindeverwaltung auf Nachfrage unserer Redaktion. „Die Eltern wurden informiert und haben die Kinder aus der Einrichtung abgeholt“, heißt es aus dem Rathaus.