Kernen

Coronavirus: Schule wird früher geschlossen

Corona-Fall: Schule früher geschlossen_0
Die Karl-Mauch-Schule in Stetten hat bereits an diesem Montag nicht mehr geöffnet, weil offenbar eine Schülerin oder ein Schüler direkten Kontakt zur ersten offiziell bestätigten Person in Kernen hatte, die sich mit dem Coronavirus angesteckt hat. © ZVW/Gabriel Habermann

Kernen.
In Kernen gibt es einen ersten bestätigten Corona-Fall. Das hat Bürgermeister Benedikt Paulowitsch am Samstagmorgen über seine Social-Media-Kanäle verkündet. Die Nachricht hat auch Folgen für den Grundschulbetrieb in Stetten: Die Karl-Mauch-Schule schließt früher als andere Schulen im Land.

Er sei am späten Freitagabend vom Landkreis informiert worden, teilte Paulowitsch unter anderem über sein Facebook-Profil mit. Die betroffene

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar