Kernen

Der Gemeinde-Haushalt wurde verabschiedet: bekommt Kernen  doch bald einen neuen Recyclinghof?

Recyclinghof
Der Recyclinghof in Rommelshausen (Archivfoto). © Gabriel Habermann

Der Gemeinderat hat den Haushalt für das Jahr 2021 einstimmig verabschiedet. Enthalten waren darin auch die Wirtschaftspläne der Gemeindewerke Kernen und der Sozialstation. Insgesamt geht die Verwaltung von Einkünften in Höhe von 40,6 Millionen Euro und Aufwendungen von 40,3 Millionen Euro aus. Demnach ist mit einem kleinen Überschuss von knapp 300 000 Euro zu rechnen. Dieses Jahr will die Gemeinde wegen höherer Ausgaben für Bauprojekte, zum Beispiel die Hangweide, falls nötig einen Kredit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich