Kernen

Der große Ansturm auf die Post

Helden des Alltags
Michaela Kotauczek (60) und ihr Sohn Nico (30) sprechen mit den vielen Postkunden mittlerweile durch eine Plexiglasscheibe hindurch. © ZVW/Alexandra Palmizi

Seit Wochen arbeitet Michaela Kotauczek durch. Sechs Tage die Woche. Das ist an und für sich nichts Besonderes für die erfahrene 60-Jährige. Sie betreibt den Schreibwarenladen „Buntstift“ mit integrierter Postfiliale in der Karlstraße schon seit zehn Jahren, viel Arbeit ist sie gewohnt. Einen Ansturm der Kunden wie in den vergangenen Wochen hat Kotauczek allerdings noch selten erlebt, höchstens mal kurz vor Weihnachten, aber nicht so langanhaltend. In beide Richtungen der Ortsdurchfahrt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich