Kernen

Diakonie Stetten: Corona-Lage hat sich entspannt - was gilt jetzt für Besucher?

Diakonie Stetten
Noch im April war die Corona-Isolierstation voll belegt, jetzt stehen auch bei der Diakonie Stetten die Zeichen auf Entspannung. © Benjamin Büttner

Nach vielen harten Monaten der Pandemie entspannt sich aktuell die Corona-Lage in der Diakonie Stetten. In der Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Stetten gibt es derzeit keine aktiven Corona-Fälle. Das teilt die Pressestelle auf unsere Anfrage mit. Angesichts der sinkenden Inzidenz und der Corona-Impfungen gibt es auch Lockerungen in der Einrichtung.

Diakonie Stetten: „Wir sind erleichtert“

Zuletzt war die Corona-Isolierstation „Rainbow“ der Diakonie Stetten nach

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich