Kernen

Diebstahl im Kernener Wald: Abgelagertes Holz beschädigt und gestohlen

Baum Kernener Wald
© Helmut Heissenberger

Eine etwa 50 Zentimeter dicke Buche im Kernener Gemeindewald – oberhalb vom Blauen Loch – schien für Unbekannte als kostenloses Kaminholz verlockend gewesen zu sein. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen machte sich die Person mit einer Säge an die Arbeit. Sie beschädigte einen langen Baumstamm, der bereits vom Forstamt gefällt und für den Abtransport abgelagert wurde. Den Stamm sägte die Person im Abstand von 50 Zentimetern an. Etwa vier Meter vom Baumstamm nahm sie bereits

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich