Kernen

Florierendes Drogengeschäft mitten in Kernen: Zwei junge Männer versorgen Rommelshausen mit Drogen und landen vor Gericht

amtsgericht Waiblingen
Eingang zum Amtsgerichtsgebäude in Waiblingen. © Benjamin Büttner

Geliefert wurde prompt, zuverlässig und pünktlich, auf die Wünsche, Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten ihrer Kunden nahmen die beiden jungen Männer größtmöglich Rücksicht und bemühten sich, sie durch den Aufbau eines stabilen Vertrauensverhältnisses an sie zu binden. Der Marketingmix funktionierte, das Geschäft florierte… bis zu seinem abrupten Ende des Drogengeschäfts im März des vergangenen Jahres.

Dann stand plötzlich die Polizei vor der Wohnungstür der Eltern eines der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar