Kernen

Freibad in Stetten öffnet mit neuem Bademeister - doch der Ansturm bleibt aus

Stettener Bädle
Der Bademeister und sein erster Gast: Wolf-Georg Färber (57) und Elija (11) im idyllischen Stettener Bädle. © Alexandra Palmizi

Wer mit Menschenmassen gerechnet hat, die sich am ersten Öffnungstag vor dem Stettener Bädle drängen, wird am Donnerstagmittag eines Besseren belehrt. Als trauten sie dem Frieden nach der langen, langen Schließzeit nicht, lassen fast alle Stettener die erste Gelegenheit verstreichen, sich ins 19 Grad kühle Becken zu stürzen. Nur einer planscht nach Herzenslust: Der elfjährige Elija kann fortan von sich behaupten, der erste offizielle Bädles-Besucher im coronageprägten Badesommer 2020 gewesen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar