Kernen

Gemeinde Kernen regelt Kita-Gebühren neu: So läuft in Zukunft die Erstattung bei Corona-Schließungen

Kinderhaus alte Schule
Das Kinderhaus Alte Schule in Kernen-Stetten  (Archivbild). © Benjamin Büttner

Eigentlich hätte die von den kommunalen Landerverbänden angeregte Gebührenerhöhung schon Anfang dieses Jahres kommen sollen, wegen Corona wurde sie jedoch verschoben. Zum 1. März soll die Erhöhung nun in Kraft treten, so hat es der Gemeinderat Kernen am vergangenen Donnerstag beschlossen. Doch nicht nur darüber haben die Ratsmitglieder abgestimmt: Die Gemeinde hat noch ein paar andere Änderungen der Kita-Satzung vorgenommen.

Die Gebührenfrage bei Schließungen ist geklärt

Für

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich