Kernen

Helikopter über Kernen: Waldboden wird mit Kalk versorgt - Bereiche abgesperrt

Heli Kalken
Helikopter wirft Kalk über Kernen. © Dieter Binder

Dem einen oder anderen ist der Helikopter, der seit Montag (19. September) über Kernen fliegt und unter anderem am Waldesrand in der Nähe der Yburg unterwegs ist, möglicherweise bereits aufgefallen. Dabei handelt es sich um eine Maßnahme des Forstamts: Um den Wald fit für den Klimawandel zu machen, wird der Waldboden per Hubschrauber mit Kalk versorgt.

Gekalkt wird in Kernen das Gewann Sandacker, also das Gebiet um Sängerheim und Kugelbahn, ebenso der Bereich rund um den Katzenkopf sowie in Rommelshausen der Distrikt Beiburg, also das Gebiet im Bereich des Spielplatzes "Blaues Loch", teilt die Gemeinde mit. Die Kalkung betrifft etwas mehr als die Hälfte der Waldfläche der Gemeinde, heißt es aus dem Rathaus.

Kalkung soll Vielfalt und Häufigkeit von Bodenlebewesen verbessern

Durch die Anwendung von Kalk werde einer Versäuerung des Bodens vorgebeugt - so könne der Wald weiterhin als natürlicher Wasserfilter für sauberes Grundwasser dienen, so das Forstamt. Zudem verbessere die Kalkung die Vielfalt und Häufigkeit von Bodenlebewesen.

Waldwege in entsprechenden Gebieten werden abgesperrt

Für die Dauer dieser Maßnahme werden die Waldwege laut Mitteilung in den entsprechenden Gebieten zeitweise abgesperrt. Je nach Gebiet seit mit rund drei Tagen Sperrung zu rechnen. Beginn und Dauer hängen der Gemeinde zufolge auch maßgeblich vom Wetter ab.

Keine Gefährdung für die Gesundheit

Dem Landratsamt zufolge setzt Baden-Württemberg für die Bodenschutzkalkung Gemische aus Dolomitgesteinsmehl, Holzasche und Wasser ein. Eine gesundheitliche Gefährdung für Menschen bestehe nicht.

Dem einen oder anderen ist der Helikopter, der seit Montag (19. September) über Kernen fliegt und unter anderem am Waldesrand in der Nähe der Yburg unterwegs ist, möglicherweise bereits aufgefallen. Dabei handelt es sich um eine Maßnahme des Forstamts: Um den Wald fit für den Klimawandel zu machen, wird der Waldboden per Hubschrauber mit Kalk versorgt.

Gekalkt wird in Kernen das Gewann Sandacker, also das Gebiet um Sängerheim und Kugelbahn, ebenso der Bereich rund um den Katzenkopf

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper