Kernen

In Kernen werden aus Keksen Kunstwerke

Insta Bäckerin
Nicht nur an Weihnachten: In der Küche der Kernenerin Silke Fröhlich (48) gibt es immer selbst gebackenes Gebäck, das sie mit der „Royal Icing“-Methode (dt. Eiweißspritzglasur) verziert. © Benjamin Büttner

Backen ist für Silke Fröhlich „Entspannung, Hobby, Liebe“, wie sie selber sagt. „Es wurde mir von meiner Mutter in die Wiege gelegt.“ Die 48-Jährige arbeitet als Verwaltungsangestellte beim Kernener Betriebshof. Sie hat ein Faible fürs Backen – vielmehr fürs Verzieren. In ihrer Freizeit backt und dekoriert sie gerne Torten und Kekse. Unseren Lesern verrät Sie eines ihrer Lieblingsrezepte.

Statt Eiweiß verwendet sie Eiweißpulver

Zum Einsatz kommt bei der leidenschaftlichen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion