Kernen

Kein Stromausfall im klassischen Sinne: Darum waren einige Haushalte in Rommelshausen vorübergehend ohne Strom

steckdose
Im Osten von Rommelshausen war vorübergehend der Saft weg – allerdings nicht, wegen eines Stromausfalls. © Striebich

Einige Haushalte im Osten von Rommelshausen waren am Donnerstagvormittag vorübergehend ohne Strom. Es handelte sich dabei allerdings nicht um einen Stromausfall im klassischen Sinne: das Remstalwerk hatte die Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld über die geplante Unterbrechung des Stromnetzes informiert. Als Begründung hatte der kommunale Stromversorger „erforderliche Arbeiten im Stromverteilungsnetz“ angeführt.

{element}

Insgesamt zehn Haushalte seien betroffen gewesen, teilt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich