Kernen

Kernen hilft Senioren, an Termin für die Corona-Impfung zu kommen - doch am ersten Tag bleibt der Andrang aus

Kreisimpfzentrum
Symbolbild. © Alexandra Palmizi

Sich einen Corona-Impftermin zu organisieren, fällt nicht allen Senioren leicht. Manche von ihnen scheitern an technischen Hürden und haben niemandem in ihrem sozialen Umfeld, der ihnen unter die Arme greifen kann. Um genau diesen Senioren zu helfen, hat die Gemeinde Kernen einen kostenlosen Service für Kernener ins Leben gerufen. 

Wer Unterstützung bei der Terminvereinbarung benötigt, kann sich seit Donnerstag (4.2.) an folgende Ansprechpartner wenden: Seniorenlotsin Monika

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar