Kernen

Kernen: Verwaltung verpflichtet sich zum Dialog mit Mobilfunkanbietern

Mobilfunkrathaus
Mobilfunkantenne auf dem Rathaus in Kernen (Archivfoto). © Gaby Schneider

Der Gemeinderat Kernen hat in seiner jüngsten Sitzung mit einer großen Mehrheit einen Grundsatzbeschluss in Sachen Mobilfunk gefasst. Dieser beinhaltet unter anderem, dass die Gemeinde sich aktiv in die Auswahl neuer Standorte für Mobilfunkantennen einbringen will, wenn die Mobilfunkunternehmer einen neuen Standort für notwendig erachten.

„Standorte auf kommunalen Liegenschaften und Flächen haben strategisch Vorrang gegenüber privaten Flächen“, heißt es in der entsprechenden Vorlage.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich