Kernen

Kernen: Wie geht’s dem Wochenmarkt in Rommelshausen?

Markt01
Sieglinde Lang verkauft auf dem Markt in Rommelshausen frische Eier – viele Kunden tragen freiwillig Stoffmasken. © Ralph Steinemann Pressefoto

Samstagvormittag, kurz vor zehn Uhr: Vom Vorarlberger Bergkäse liegt nur noch ein eingeschweißtes Stück auf dem „Käse-der-Woche“-Aktionstisch. Am Olivenstand ist die Wanne mit Feta-Frischkäse fast vollständig leer gekratzt, und vom Frischkäsebällchen mit Chili ist nur noch ein „Anstandsstück“ übrig. Am Eierstand sind die Bestände an extragroßen L-Eiern geschrumpft, und beim Obst und Gemüse werden allmählich die Erdbeeren knapp. Die vier Händler haben in den ersten drei Stunden schon gut

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar