Kernen

Kinderhaus Pezzettino in Rommelshausen eröffnet: Hier spielen nach Sanierung und Neubau wieder Kinder

Kinderhaus Pezzettino
Außen sieht es noch etwas nach Baustelle aus: Trotzdem sind die Kita-Gruppen schon wieder im neuen alten Gebäude zurück. © Benjamin Büttner

Endlich ist es so weit: Die fünf Gruppen des Kindergartens Pezzettino sind ins frisch sanierte und erweiterte gleichnamige Kinderhaus in der Blumenstraße umgezogen. Rund 4,4 Millionen Euro hat sich die Gemeinde das Kinderhaus kosten lassen.

Eine feierliche Einweihung wird es wegen Corona vorerst nicht geben – am Donnerstag hat es aber immerhin im kleinen Kreis eine symbolische Schlüsselübergabe der Architekten an die Gemeinde und den Träger, den Evangelischen Kindergartenverein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich