Kernen

Klimaschutz: Kernen, Remshalden und Winterbach wollen neues Personal einstellen

Symbolfoto Solaranlage
Bald mehr Photovoltaik-Anlagen auf den Kernener Dächern? © Benjamin Büttner

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sind für Kernen zwei maßgebliche Entscheidungen im Bereich Klimaschutz gefallen. Zum einen haben die Räte mit großer Mehrheit beschlossen, dass die gesamte Gemeinde schon bis 2035 klimaneutral werden soll und das Bündnis „Klimaneutrales Kernen“ gegründet. Zum anderen haben sie dem Vorschlag zugestimmt, gemeinsam mit den Nachbarkommunen Remshalden und Winterbach bei Bund und Land Anträge für insgesamt 2,5 geförderte Vollzeitstellen im Bereich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich