Kernen

Lockdown: Schließungen und Absagen - was gilt ab kommenden Montag in Kernen?

Rathaus
Symbolbild. © ZVW/Alexandra Palmizi

Eine Übersicht über die Einrichtungen in Kernen, die ab kommenden Montag, 2. November, wegen des Lockdown-lights geschlossen haben:

  • Das Hallenbad ist von Montag bis Ende November für die Öffentlichkeit und für die Vereine geschlossen. „Wenn es erlaubt ist, bleibt das Bad für Schulen und Kitas geöffnet“, schreibt die Gemeinde in einer Pressemitteilung. Allerdings müssen hierzu die Verordnungen des Landes abgewartet werden.
  • Aktuell sind die Büchereien von einer Schließung nicht betroffen. Auch hier verweist die Gemeinde auf das Land.
  • Museen müssen schließen, die Frage ist nur wann? Bereits am Sonntag oder erst ab Montag.
  • Betroffen von der Schließung sind auch Sportanlagen und der neue Bike-Park. Der Park wird bereits am Freitag, 30. Oktober, gesperrt.
  • Alle Kultur- und Kinoveranstaltungen in allen drei Häusern wie Bürgerhaus, Glockenkelter und Alte Kelter sind abgesagt, teilt die Gemeinde mit. Davon betroffen seien auch die restlichen beiden Vorträge der Vortragsreihe für Senioren. Auch Sportkurse im Bürgerhaus fallen aus, ebenso auch private Feiern.
  • Die Regelung für Mitgliedsversammlungen von Vereinen sei aktuell noch nicht ersichtlich.
  • Ebenso unklar ist die Vorgehensweise bei Volkshochschulen und Musikschulkursen.
  • Das Bürgerhaus und die Keltern bleiben grundsätzlich in November geöffnet, aber nur für Veranstaltungen, die zugelassen sind, wie Gremiensitzungen und Ähnliches.