Kernen

Mit Kontrollen und Schildern reagiert Kernen auf das Park-Chaos an der Kugelbahn - doch ein Problem bleibt

Kugelbahn02
Keine Sperre, aber eine Erinnerung: Hier geht es für Besucher der Kugelbahn nicht lang – zumindest nicht mit dem Auto. © Ralph Steinemann Pressefoto

Die Kugelbahn über Stetten ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern – und als Wanderziel gedacht. Weil seit der Coronakrise noch mehr Menschen die Gartenschau-Attraktion besuchen – und zwar mit dem Auto –, kommt es laut Gemeinde zwischenzeitlich zum Verkehrschaos in den Weinbergen und am angrenzenden Waldrand. Der kleine Wanderparkplatz beim Sängerheim sei oft überfüllt, die Besucher weichen auf den Straßenrand am Wald oder entlang der Weinberge aus. An diesem Wochenende

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion