Kernen

Modehaus Finck aus Rommelshausen zieht erste Bilanz seit Corona-Lockerung

Modehaus Finc
Geschäftsführer Peter Rettenmayr im Modehaus Finck in Rommelshausen: Ein Mix aus „Winterschnäppchen“ und neuen Kleidern. © ALEXANDRA PALMIZI

Vor der Ladentür stehen mehrere Ständer mit bunter Damenmode, bei vielen Stücken ist der Preis reduziert. Innen berät eine Verkäuferin eine Kundin. Beide tragen Maske. Ansonsten erinnert eigentlich nur der Desinfektionsmittel-Spender an die Pandemie-Situation – dabei ist das Geschäft erst seit drei Tagen wieder geöffnet.

Geschäftsführer Peter Rettenmayr freut sich darüber, wie gut der Start nach dem Lockdown gelungen ist. „Wir haben in diesen drei Tagen mehr Umsatz gemacht als während

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion