Kernen

Neue Bushaltestelle und mehr Parkplätze: Wie sich die Ortsdurchfahrt von Rommelshausen verändert

Karlstraße
An der provisorischen Haltestelle im Ortskern in Rommelshausen wird es schnell ziemlich eng. © Gabriel Habermann

An einer stark befahrenen Straße, zu nah am Kreisverkehr und alles andere als barrierefrei: Seit drei Jahren besteht die provisorische Haltestelle für den Expressbus in der Karlstraße. Von vornherein war klar: Ideal ist der Standort nicht. Jetzt hat sich der Technische Ausschuss des Gemeinderats Kernen auf den Bau einer neuen Bushaltestelle in zentraler Lage geeinigt. Mit der neuen Haltestelle sollen außerdem auch Parkplätze gebaut und mehrere Bäume gepflanzt werden.

"Für Fahrgäste

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar