Kernen

Noch viele freie Corona-Impftermine am Montag (24. Januar) in Kernen

Corona-Impfung
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Es gibt noch viele freie Termine bei der offenen Impfaktion in Kernen, die an diesem Montag, 24. Januar, stattfindet. Wer sich spontan zum ersten, zweiten oder dritten Mal gegen das Coronavirus impfen lassen möchte, kann das zwischen neun und 15 Uhr im Bürgerhaus in Rommelshausen (Stettener Straße 18) tun. Den Piks bekommen die Impfwilligen von mobilen Impfteams.

Auch Online-Terminreservierung möglich

Wer online über das Portal www.rems-murr-kreis.de/kiz vorbucht, erhält eine automatische E-Mail mit dem Absender Teveron oder Cosan.

Geimpft wird von den mobilen Impfteams nach den aktuellen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko). Auf Wunsch können Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geimpft werden (ausschließlich mit Biontech).

Auch Boosterimpfungen für über Zwölfjährige möglich

Auch Boosterimpfungen sind für die über Zwölfjährigen möglich. Ab dem Alter von 16 Jahren dürfen sich Jugendliche eigenständig impfen lassen und selbst die Unterschrift leisten (ebenfalls nur mit Biontech).

Es müssen neben Impfpass, Versichertenkarte und Personalausweis auch die Impfdokumente (Laufzettel, Anamnese-Einwilligung und Aufklärungsmerkblatt) mitgebracht werden.

Es gibt noch viele freie Termine bei der offenen Impfaktion in Kernen, die an diesem Montag, 24. Januar, stattfindet. Wer sich spontan zum ersten, zweiten oder dritten Mal gegen das Coronavirus impfen lassen möchte, kann das zwischen neun und 15 Uhr im Bürgerhaus in Rommelshausen (Stettener Straße 18) tun. Den Piks bekommen die Impfwilligen von mobilen Impfteams.

Auch Online-Terminreservierung möglich

Wer online über das Portal www.rems-murr-kreis.de/kiz vorbucht, erhält eine

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper