Kernen

Null bekannte Corona-Fälle in Kernen: Bürgermeister Paulowitsch rät dennoch zur Vorsicht

Corona Coronavirus Coronatest Mundabstrich Abstrich
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Nachdem die Gemeinde Kernen im November zu den Kommunen im Rems-Murr-Kreis gehörte, die im Verhältnis zur Einwohnerzahl mit die höchste Anzahl an Infizierten vermelden musste, gibt es nun eine gute Nachricht. Derzeit gibt es keinen bekannten Corona-Fall in der Gemeinde mit rund 15.000 Einwohnern.

"In Quarantäne befinden sich momentan fünf Kontaktpersonen", teilt die Gemeindeverwaltung auf Nachfrage am Dienstagmittag mit (Stand: 23.02., 12 Uhr).

Dennoch sei Vorsicht geboten.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar