Kernen

Rommelshausen wird 875 Jahre alt: Kernen veranstaltet Kulturtag

Ortsschilder
Das alte Römer Ortsschild. © ZVW

Rommelshausen wird dieses Jahr 875 Jahre alt: Im Jahr 1146 wurde der Ort „Rumoldeshusen“ erstmals urkundlich in einer Schenkungsurkunde König Konrads III. erwähnt. Am Sonntag, 24. Oktober, wird dieses kleine Jubiläum mit einem Kulturprogramm gewürdigt. Das hat die Gemeinde Kernen nun mitgeteilt. Ausstellungen, Führungen und ein Film sollen die Ortsgeschichte lebendig werden lassen.

{element}

Mit an Bord sind laut Mitteilung der Verein für Heimat und Kultur Kernen sowie der Kunst- und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich