Kernen

Streit um Bauvorhaben in Rommelshausen: Warum die Geschwister Frick und die Gemeinde Kernen sich nicht einig werden

Frick01
Die Geschwister Wilfried und Gerlinde Frick vor der Fläche mit Gewächshäusern, auf der in Zukunft gebaut werden soll. © Ralph Steinemann Pressefoto

Gerlinde Frick betreibt gemeinsam mit ihrem Bruder Wilfried Frick einen Blumenladen samt Gärtnerei in der Fellbacher Straße in Rommelshausen. Zu ihrem Geschäft gehört einiges an landwirtschaftlicher Fläche – zu viel, fanden die Geschwister schließlich. Vor knapp sechs Jahren fragten sie deshalb bei der Gemeinde Kernen nach, ob auf einem Teil des Grundstücks nicht Wohnhäuser entstehen könnten. Die Gemeinde stimmte dem Vorhaben grundsätzlich zu, ein Bebauungsplan wurde erstellt – doch dann

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar