Kernen

Stuttkarre: Hier werden Schrauber-Träume wahr

1/2
b0dac145-ad68-4f36-9d9f-b06012c893b9.jpg_0
Max Wolf und Lisa Jehle haben die Stuttkarre gegründet. Die rote „Schwalbe“ von Simson hat Max zu einem E-Roller umgebaut. Nicht nur Roller und Autos werden hier aufgemotzt, auch die alte Industriehalle im Rommelshausener Baugebiet haben die Autoschrauber umgestaltet. © ZVW/Alexandra Palmizi
2/2
stuttkarre
In der Stuttkarre fliegen die Funken. Fast alles machen die Autofans hier selber, außer lackieren. © ALEXANDRA PALMIZI

Kernen-Rommelshausen.
Ein Feuerwehrauto wird zum Campingwagen, ein roter Mini Cooper zum Rennauto – bei „Stuttkarre“ in Rommelshausen werden Träume wahr. Wer die Werkstatt im Industriegebiet direkt am Bahnhof besucht, wird von einem Auto auf dem Dach begrüßt. Drinnen geht es vorbei an aufgebockten Karosserien und Maschinen, im hinteren Bereich steht eine Bühne: Selbst gebaute Sessel aus Reifen und alte Spielekonsolen laden, trotz kühler

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich