Kernen

Vom Flüchtling zum Adoptivsohn: Familie aus Kernen adoptiert Saidou aus Gambia

saidou
Klara und Lothar Fischer mit ihrem Adoptivsohn Saidou. © Benjmain Büttner

Wenn Klara Fischer von den Erfolgen erzählt, die ihr Adoptivsohn Saidou Fischer erzielt hat, dann leuchten ihre Augen stolz. „Wir haben keine Sekunde bereut, dass wir Saidou adoptiert haben“, sagt die 80-jährige Kernenerin und tätschelt und klopft mütterlich auf Saidous Bein. Ihr Ehemann Lothar Fischer (84) ist gleicher Meinung. „Wir haben ihm das Gefühl gegeben, hier zu Hause zu sein“, sagt er. Mutter, Vater und Sohn sitzen auf dem Sofa – strahlende Gesichter, stiller Einklang.

In

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich