Kernen

Wegen Corona-Verdachtsfall: Zwei Kita-Gruppen in Kernen geschlossen

KiTa kindergarten spielecke spielen betreuung gebühren symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Aufgrund von zwei Corona-Verdachtsfällen wurden zwei Kita-Gruppen in Kernen ab Mittwoch (24.03.) vorsorglich geschlossen. Ob sich der Verdacht bestätigt oder verflüchtigt, steht noch nicht fest. Um das abzuklären, werden Testungen durchgeführt, teilt die Gemeindeverwaltung Kernen mit.

Verdachtsfälle im Kinderhaus Alte Schule und Kindergarten Lummerland

Betroffen sind folgende Kindergärten: eine Gruppe im Kinderhaus Alte Schule und eine im Kindergarten Lummerland. Die Eltern der betroffenen Gruppen wurden bereits informiert, so die Verwaltung.

Weil ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet wurde, befindet sich seit vergangenen Freitag (19.3.) auch eine Gruppe des Kinderhauses Pezzettino in Quarantäne.

Benedikt Paulowitsch: "Kranke Kinder dürfen nicht in Kita oder Schule"

Auf Facebook schrieb Bürgermeister Benedikt Paulowitsch: "Noch einmal die dringende Bitte aus gegebenem Anlass! Kranke Kinder dürfen nicht in Kita oder Schule gebracht werden." Der Kernener Bürgermeister bat Eltern, bei denen der Verdacht auf eine Coronainfektion besteht, ihre Kinder vorsorglich zu Hause zu behalten, wenn diese ebenfalls Krankheitssymptome zeigen. Der Facebook-Beitrag von Paulowitsch enthält eine Mitteilung der Gemeinde an die Eltern in deutscher, türkischer und italienischer Sprache.

Aufgrund von zwei Corona-Verdachtsfällen wurden zwei Kita-Gruppen in Kernen ab Mittwoch (24.03.) vorsorglich geschlossen. Ob sich der Verdacht bestätigt oder verflüchtigt, steht noch nicht fest. Um das abzuklären, werden Testungen durchgeführt, teilt die Gemeindeverwaltung Kernen mit.

Verdachtsfälle im Kinderhaus Alte Schule und Kindergarten Lummerland

Betroffen sind folgende Kindergärten: eine Gruppe im Kinderhaus Alte Schule und eine im Kindergarten Lummerland. Die Eltern

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper