Kernen

Zirkusfamilie Nock verkauft jetzt gebrannte Mandeln - und hofft auf ein Weihnachtswunder

Zirkusfamilie Nöck
Die Zirkusfamilie Nock mit ihrem neuen Mandel-Mobil: Ein kleiner Weihnachtsmarkt auf Rädern. © Benjamin Büttner

Joanna Nock hatte gerade erst Geburtstag: In der Wohnküche ihres Wohnwagens hängen noch bunte Girlanden, auf dem Tisch stehen Blumen und hübsch eingepackte Schokolade. In Feierlaune ist sie aber ganz und gar nicht: Nach wie vor weiß sie nicht, wie ihre Familie Corona, ja, nur den Winter überstehen soll. Hat sich denn seit dem letzten Bericht unserer Zeitung über die Notsituation der Artisten etwas getan? „Eigentlich gar nichts“, sagt Joanna Nock und seufzt.

Zwei Kirchengemeinden

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar