Kernen

Zweiteilung als Corona-Konzept: So lief die Römer Kirbe

Römer Kirbe
Wein und Geselligkeit bei der Römer Kirbe am Wochenende. © Alexandra Palmizi

Rommelshausen hat die Kirbe gefeiert. Wohl war manches anders, als man es von den zurückliegenden Jahren her gewohnt war. Aber ,,Corona hin, Corona her“: Von Donnerstag bis Sonntag herrschte im Ort wieder einmal Ausnahmezustand. Dies galt natürlich auch für den Samstag.

Und während die einen noch im Wengert oder auf dem Stückle herbsteten oder den Garten für den Winter herzurichten anfingen, standen die anderen bereits im Innenhof des Rathauses oder auf dem Rasen des Rambert-Stadions,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich