Korb

Betrüger wird per Haftbefehl gesucht

Feature Amtsgericht Gericht Waiblingen
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Korb/Waiblingen.
Ein Korber Autofan, der seiner Sportlimousine ein neues Erscheinungsbild verpassen lassen wollte, ist offenbar einem Betrüger auf den Leim gegangen. Ein 33-Jähriger aus Aalen kassierte von dem Korber erst eine Anzahlung für die Folierung des Wagens und tauchte dann unter. Dass ihm wegen Betrugs der Prozess gemacht wird, ist allerdings eher unwahrscheinlich. Zum Verhandlungstermin am Amtsgericht Waiblingen erschien der Mann aus

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar