Korb

Brisanter Bericht über Gewalt und Randale in Asylheim: Ist Korb ein Brennpunkt?

Asylheim
In den Wohncontainern am Korber Ortsrand sind die Verhältnisse beengt. Das sorgt offenbar für großen Frust. © Benjamin Büttner

In einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Korb gibt es massive Probleme. Es kommt zu Schlägereien, Morddrohungen, Sachbeschädigungen und anderen Delikten. Auch ein Integrationsmanager der Gemeinde ist schon bedroht worden. Das geht aus einem Bericht der Verwaltung hervor. Die Corona-Krise hat die Situation offenbar verschärft. Während die meisten sich trotz aller Umstände friedlich verhalten, machen vor allem einige Menschen ohne Bleibeperspektive großen Ärger. Welche Schlüsse die Gemeinde

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar