Korb

Der Secondhand-Brautladen "Goldbraut" in Korb öffnet mitten in Corona-Krise

Hochzeitsladen
„Goldbraut“-Inhaberin Lisa Braun (30) schenkt bereits getragenen Brautkleidern ein neues Leben. © Alexandra Palmizi

Lisa Braun ist 30 Jahre alt und vor knapp zwei Jahren der Liebe nach Korb gefolgt – passenderweise hat sie nun einen Laden für Brautmode aufgemacht. Seit dem 4. Mai gibt es ihre „Goldbraut“ in der Winnender Straße. Das Geschäft beerbt dort den Computerladen „CoHiko“ in den ehemaligen Räumlichkeiten von „Elektro Heinrich“. Hinter der neuen Boutique verbirgt sich allerdings ein besonderes Geschäftsmodell, dem die Corona-Krise offenbar nichts anhaben kann. Der Unterschied zur Konkurrenz: Was

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich