Korb

Diskriminierender Name: Wann wird der „Zigeunerbrunnen“ bei Korb umbenannt?

Zigeunerbrunnen
Der „Zigeunerbrunnen“ beim Hanweiler Sattel. © Alexandra Palmizi

Warum bekommt der „Zigeunerbrunnen“ auf dem Hanweiler Sattel keinen neuen Namen? Weinstadt hat ja auch jüngst die Quelle, die nach dem Schnaiter Nazi-Bürgermeister und Antisemiten Georg Amann benannt war, umbenannt. Das hatte der Weinstädter Gemeinderat Ende November 2020 entschieden. Seither trägt die Quelle offiziell wieder den Namen „Fallenhauquelle“, so wie sie bis Mitte der 1960er Jahre schon mal hieß.

Leser Armin Weckert aus Waiblingen regte jüngst in einem Leserbrief an unsere

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich