Korb

Eiscafé am Seeplatz in Korb: Pächter darf keine größere Markise aufstellen

Korbseeplatzkiosk
Pächter Christos Drisis. (Archivfoto) © Gaby Schneider

In der öffentlichen Sitzung des Korber Gemeinderats hat Bürgermeister Jochen Müller einen Beschluss aus der nichtöffentlichen Sitzung bekanntgegeben: Ihm zufolge hat der Gemeinderat den Antrag des Pächters am Seeplatz-Kiosk, eine größere Markise aufzustellen, mehrheitlich abgelehnt. „Diese Entscheidung kam nach intensiver Diskussion zustande“, sagte Bürgermeister Müller.

Pächter Christos Drisis bedauert die Entscheidung

Antragsteller Christos Drisis, Pächter des Eiscafés am Korber Seeplatz, bedauert die Entscheidung des Gremiums. Mit einer entsprechenden Markise sei es sowohl für ihn als auch für seine Gäste praktischer und angenehmer gewesen, sagt er auf Nachfrage unserer Redaktion.

Insbesondere an Sommertagen mit wechselhaftem Wetter habe er das Problem, dass die Tische und Stühle, die vor der Eistheke auf dem Seeplatz stehen, nass werden. Drisis darf lediglich einen markierten Bereich bestuhlen, den er als Außenbereich nutzt.

Auch wenn der Pächter sich über die Nachfrage seiner Kunden nicht beklagen kann, sagt er: „Wenn es regnet, da kannst du nichts machen, da regnet’s auch rein in die Eistheke.“ Deshalb bleibt der Laden an regnerischen Tagen häufig geschlossen, erzählt er. Deshalb findet er, dass man die Situation hätte „optimieren können“.

In der öffentlichen Sitzung des Korber Gemeinderats hat Bürgermeister Jochen Müller einen Beschluss aus der nichtöffentlichen Sitzung bekanntgegeben: Ihm zufolge hat der Gemeinderat den Antrag des Pächters am Seeplatz-Kiosk, eine größere Markise aufzustellen, mehrheitlich abgelehnt. „Diese Entscheidung kam nach intensiver Diskussion zustande“, sagte Bürgermeister Müller.

{element}

Pächter Christos Drisis bedauert die Entscheidung

Antragsteller Christos Drisis, Pächter des

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper