Korb

Erste-Hilfe-Kurs für Korber Kindergartenkinder in der "Villa Kunterbunt"

Ersten Hilfe Kurs
Was tun, wenn sich Puppe Miri den Finger verbrannt hat? Erst mal unters kalte Wasser halten. © ALEXANDRA PALMIZI

Ein rund dreistündiger Erste-Hilfe-Kurs für Kindergartenkinder? Das klingt beim ersten Hören etwas viel verlangt. Aber Nina Siegle und Heidrun Helmuth vom Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben ihre ganz eigene Art, die Kinder in ihren Bann zu ziehen. So haben nun alle Kindergartengruppen der Kita „Villa Kunterbunt“ den Kurs mitmachen dürfen – zuletzt die Gruppe „Taka-Tuka-Land.“ Wir haben uns vor Ort angeschaut, was Erste Hilfe für Drei- bis Sechsjährige

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion