Korb

Falsche Fuffziger in Korb

Falscher Fünfziger
Verschwörerische Blütenübergabe – mit gefälschten 50-Euro-Scheinen wollte ein Korber zwei Imbiss-Besitzer betrügen. Symbolfoto: Büttner © Benjamin Büttner

Erfolg, Schönheit, Reichtum – das soziale Foto-Netzwerk Instagram eignet sich bestens zur Selbstdarstellung. Dass die Realität oft anders aussieht, als auf den Bildern vorgegaukelt, dürfte sich aber mittlerweile herumgesprochen haben. Bei einem damals 21-Jährigen aus Korb endete eine Geschichte, die mit einem neidvollen Blick aufs Smartphone begann, jetzt mit einer Bewährungsstrafe wegen Geldfälschung und Betrug.

Weil ein 17-jähriger Bekannter des jungen Mannes sich vor zwei Jahren auf

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich