Korb

Gemeinschaftsschule Korb erhält Zuschuss für Schulsanierung

Urbanschule
Der Altbau am Schulstandort Urbanstraße wird seit Mitte Januar saniert. © Gabriel Habermann

Die Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an der Gemeinschaftsschule Korb in der Urbanstraße schreiten voran. Die gute Nachricht zuerst: Im Rahmen eines Schulsanierungsprogramms hat die Gemeinde Korb die Zusage für einen Zuschuss in Höhe von rund 950.000 Euro erhalten. Das gab Kämmerer Stefan Obenland in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt.

Alter Beton muss für 70.000 Euro saniert werden

Auf die gute Nachricht folgte eine schlechte. Nachdem die alte Fassade demontiert worden sei, habe man die Festigkeit des dahinterliegenden Betons überprüft, so Bürgermeister Jochen Müller.

Die Untersuchung habe ergeben, dass der Beton saniert werden müsse, damit die neue Fassade problemlos angebracht werden kann. Diese zusätzliche Maßnahme kostet etwa 70 000 Euro. Die Summe ist im Paket „Unvorhergesehenes“ enthalten.

Bürgermeister: "Insgesamt läuft die Baustelle hervorragend"

Um bauliche Verzögerungen zu vermeiden, müsse die Sanierung unmittelbar erfolgen, sagte der Bürgermeister. „Insgesamt läuft die Baustelle hervorragend.“

Bereits im Zuge der Rückbauarbeiten im Altbau sind den Handwerkern in den vergangenen Monaten Mängel aufgefallen, die zuvor nicht bekannt gewesen waren. So müssen beispielsweise die Wasserleitungen erneuert, sämtliche Sanitärgegenstände ausgetauscht und Arbeiten an der Heizungsanlage vorgenommen werden.

Damals hatte der Gemeinderat auch für weitere Maßnahmen grünes Licht gegeben. Um langfristig eine Gleichwertigkeit des Neubaus und des Altbaus zu erreichen, sollen die Klassenzimmer im Altbau aufgewertet und dem heutigen Standard angepasst werden. So werden unter anderem die Beleuchtung und die Abhangdecken erneuert.

Die Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an der Gemeinschaftsschule Korb in der Urbanstraße schreiten voran. Die gute Nachricht zuerst: Im Rahmen eines Schulsanierungsprogramms hat die Gemeinde Korb die Zusage für einen Zuschuss in Höhe von rund 950.000 Euro erhalten. Das gab Kämmerer Stefan Obenland in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt.

Alter Beton muss für 70.000 Euro saniert werden

Auf die gute Nachricht folgte eine schlechte. Nachdem die alte Fassade demontiert

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper