Korb

In Kleinheppach werden am 24.12. wieder gemeinsam Weihnachtslieder gesungen

MGV Kleinheppach feiert 75. Geburtstag
Archivfoto: Der MGV Kleinheppach hat dieses Jahr 75-jähriges Bestehen gefeiert. © Christa Roppelt

Die letzte Weihnachtsmusik am Nachmittag des Heiligen Abends konnte am 24. Dezember 2019, also vor drei Jahren, veranstaltet werden. Nun laden die Sänger des Männergesangvereins (MGV) Kleinheppach sowie die Musikerinnen und Musiker der Musikvereinigung Großheppach am Samstag, 24. Dezember, um 13.15 Uhr zur Weihnachtsmusik – diesmal am neuen Veranstaltungsort – ein. Die Aktion findet zum 17. Mal statt.

Veranstaltung findet am neuen Dorfgemeinschaftshaus statt

Nachdem zuletzt vor dem alten Rathaus und Steinzeitmuseums gesungen und musiziert wurde, dient in diesem Jahr das neue Dorfgemeinschaftshaus, im Zentrum der Gemeinde, als Kulisse für die Veranstaltung. Das teilt der MGV Kleinheppach in einer aktuellen Pressemitteilung mit.

Das gemeinsame Beisammensein startet um 13.15 Uhr, das musikalische Programm um 13.30 Uhr. Für die Besucher stehen Getränke und Gebäck bereit. Der Chor freut sich über freiwillige Spenden. Sie sollen wie jedes Jahr einer gemeinnützigen Einrichtung in Kleinheppach zugutekommen.

Männergesangsververein Kleinheppach (MGV) meistert Corona-Jahre

Die Dirigentin des Chores, Mareike Amend, steht wieder vor den Sängern und freut sich der Pressemitteilung zufolge besonders darauf, mit dem Chor vor Publikum zu singen. Im Jahr 2019 hatte sie pausiert und nach ihrer Rückkehr 2020 begannen durch die Covid-19-Einschränkungen zwei sehr schwierige Jahre für den Chor, die man aber gut gemeistert habe.

Coronabedingt mussten die Veranstaltungen in den Jahren 2020 und 2021 ausfallen. An Weihnachten 2020 taten sich der MGV und die evangelische Kirchengemeinde zusammen: Bei „Licht und Lied“ trafen sich viele Gemeindemitglieder in Gruppen und mit gebührendem Abstand. Der Chor durfte allerdings aufgrund der geltenden Corona-Auflagen nicht singen.

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen aktiven Sängern, der Dirigentin Mareike Amend, den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, den Freunden und Besuchern des MGV für das Engagement und Interesse im vergangenen Jahr. Zu der Veranstaltung am Samstag sind alle kleinen und großen Gäste aus Kleinheppach und den umliegenden Gemeinden eingeladen.

Aktuelle Infos über Programm und Chor gibt es auf der MGV-Internetseite unter www.mgv-kleinheppach.de.

Die letzte Weihnachtsmusik am Nachmittag des Heiligen Abends konnte am 24. Dezember 2019, also vor drei Jahren, veranstaltet werden. Nun laden die Sänger des Männergesangvereins (MGV) Kleinheppach sowie die Musikerinnen und Musiker der Musikvereinigung Großheppach am Samstag, 24. Dezember, um 13.15 Uhr zur Weihnachtsmusik – diesmal am neuen Veranstaltungsort – ein. Die Aktion findet zum 17. Mal statt.

{element}

Veranstaltung findet am neuen Dorfgemeinschaftshaus statt

Nachdem

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper