Korb

Jetzt anmelden für Kitas in Korb: Infos über Anmeldung, Platzvergabe und Fristen

Tagesmütter
Nach Eingang der Anmeldung erhalten die Eltern eine Eingangsbestätigung. © ALEXANDRA PALMIZI

Die Kindergartenplätze werden, wie die Gemeindeverwaltung Korb im Mitteilungsblatt bekanntgibt, nicht nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, erhält zuerst einen Platz“ verteilt.

Plätze werden jährlich zweimal vergeben

Die Plätze werden jährlich zweimal vergeben. Aufnahme ist im Herbst und im Frühjahr. Anmeldeschluss ist sechs Monate vor der Aufnahme. Das heißt, es reicht, das Kind zwölf bis spätestens sechs Monate vor dem gewünschten Start in der Kindertageseinrichtung anzumelden.

Bei der Aufnahme zwischen 1. September 2022 und 28. Februar 2023 ist Anmeldeschluss am 28. Februar 2022. Wenn das Kind von Februar 2023 an beziehungsweise in den Folgemonaten in der Kindertageseinrichtung aufgenommen werden soll, dann ist der Anmeldeschluss am 31. August 2022.

Nach Eingang der Kindergartenanmeldung erhalten die Eltern eine Eingangsbestätigung zur Überprüfung der Daten. Eine verbindliche Rückmeldung (Zusage/Absage) erhalten sie in der Regel für die Herbstplätze im Frühjahr und für die Frühjahrsplätze vor dem Jahreswechsel.

Wer hat Anspruch auf einen Kindergartenplatz?

Anspruch auf einen Kindergartenplatz in der Gemeinde Korb haben grundsätzlich diejenigen Kinder, welche in der Gemeinde Korb ihren Hauptwohnsitz haben. Sollten Familien zuziehen, wird ihr Wunsch vermerkt. Allerdings erfolgt die Aufnahme in die Einrichtung erst dann, wenn die Einwohnermeldebestätigung vorliegt. Der Rechtsanspruch umfasst nicht einen Betreuungsplatz in der Wunscheinrichtung, teilt die Verwaltung mit.

Das Ziel ist es, dennoch den Wunsch zu berücksichtigen, doch dem könne nicht immer entsprochen werden. Wenn es für die gewünschte Einrichtung mehr Anmeldungen als freie Plätze gibt, müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden.

Die Warteliste wird nach den folgenden Kriterien abgearbeitet: Im Ganztagesbereich (GT) gilt generell ein Vorrang für Familien mit beruflich bedingtem Betreuungsbedarf. Im über dreijährigen Bereich (Ü 3) haben Kinder Vorrang, die bereits Geschwisterkinder in der Einrichtung haben, danach diejenigen, welche älter sind. Im unter dreijährigen Bereich (U 3) haben Kinder Vorrang, die bereits Geschwisterkinder in der Einrichtung haben, danach diejenigen, welche jünger als 2,5 Jahre sind.

Für weitere Fragen steht Leonie Kemmler unter der Telefonnummer 0 71 51/93 34 17, oder per E-Mail an kinderbetreuung@korb.de gerne zur Verfügung. Die aktuelle Kindergartenanmeldung und Kindergartensatzung ist auf der Homepage unter www.korb.de zu finden.

Die Kindergartenplätze werden, wie die Gemeindeverwaltung Korb im Mitteilungsblatt bekanntgibt, nicht nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, erhält zuerst einen Platz“ verteilt.

Plätze werden jährlich zweimal vergeben

Die Plätze werden jährlich zweimal vergeben. Aufnahme ist im Herbst und im Frühjahr. Anmeldeschluss ist sechs Monate vor der Aufnahme. Das heißt, es reicht, das Kind zwölf bis spätestens sechs Monate vor dem gewünschten Start in der Kindertageseinrichtung

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper