Korb

Köpfe am Korber Kopf feiern Finissage im April: Neue Ausstellung startet im Mai

Guido und  Ruth Messer
Das Kuratorenpaar Ruth und Guido Messer mit der Skulptur „Crash“ von Guido Messer (Archivfoto). © Gabriel Habermann

Trotz der Corona-Pandemie und der mit ihr einhergehenden Einschränkungen hat sich die 15. Auflage des Kunstprojekts „Köpfe am Korber Kopf“ zu einem außergewöhnlich ermutigenden Erfolg entwickelt. So lauteten übereinstimmend die Resümees, die Bürgermeister Jochen Müller und das Kuratorenpaar Guido und Ruth Messer im Verlauf eines dem Zeitgeist geschuldet fernmündlich abgehaltenen Pressegesprächs zogen.

{element}

„In diesen eingeschränkten beziehungsweise beschränkten Zeiten – bevor

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion