Korb

Kita-Plätze in Korb sind knapp: Kommen alle Kinder unter?

Gretel-Nusser-Kinderhaus
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Die Suche nach einem Kindergartenplatz ist in der Regel mit viel Aufwand und Stress verbunden. Nach aktuellem Stand sollen in der Gemeinde Korb aber fast alle Kinder im Kindergartenjahr 2021/22 einen Betreuungsplatz erhalten. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung über den Kinderbetreuung-Bedarfsplan beraten. Ziel dieser Bedarfsplanung ist, für das Kindergartenjahr 2021/2022 und darüber hinaus die Warteliste konstant auf null zu reduzieren.

{element}

Anzahl der Geburten fast stabil

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich