Korb

Korb bestellt Tausende Corona-Schnelltests für Kitas - und diskutiert über Test-Pflicht

Schnelltest in Kita
Archivfoto. © Benjamin Büttner

Rund 9000 Euro nimmt die Gemeinde Korb in die Hand, um weitere 3500 Corona-Schnelltestkits für Kindergartenkinder bereitzustellen. Das hat der Korber Gemeinderat bei einer Stimmenthaltung beschlossen. Zum Einsatz sollen sogenannte Lollitests kommen, die nicht in der Nase, sondern im Mund der Kleinen landen.

{element}

In der Sitzung in der Kleinheppacher Mehrzweckhalle sagte Bürgermeister Jochen Müller, dass die Tests bislang gut angenommen werden. „Ich gehe davon aus, dass das auch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich