Korb

Korber Kindergarten St. Johannes organisiert Krippenweg

Krippenweg
Erzieherin Daniela Paule beim Aufbau einer der Stationen in einem privaten Garten. © Benjamin Büttner

Mal ganz klassisch und gut sichtbar, mal minimalistisch, modern und gut versteckt: Im Wohngebiet rund um die Korber St.-Johannes-der-Täufer-Kirche und zwischen neuem Friedhof und Obstgärten sind seit dieser Woche 26 Krippenstationen aufgebaut – viele davon in privaten Gärten. Die Krippen sind von den Erzieherinnen, Eltern und Kindern des St.-Johannes-Kindergartens gebastelt und aufgestellt worden.

Wer in das Foyer des Kindergartens blickt, kann eine große Krippe auf einem Podest

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich