Korb

Lernbrücken in der Gemeinschaftsschule Korb: Schule in den Ferien

GMSKorb05
Die Schüler der Lernbrücke verausgaben sich in der Sporthalle. © Ralph Steinemann Pressefoto

Ist es eine Strafe für die Kinder, wenn man sie in den Sommerferien in die Schule schickt? Während die anderen Kinder ausschlafen, ins Freibad gehen oder vor einer Spielkonsole sitzen, drücken 42 Schüler in den letzten zwei Wochen der Sommerferien die Schulbank. Die Gemeinschaftsschule in Korb bietet für ihre Schüler ein Projekt namens „Lernbrücke“ an. In diesen zwei Wochen können sich die Schüler auf den Einstieg in das neue Schuljahr vorbereiten, versäumten Stoff nachholen, das bereits

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich