Korb

"Nachtwanderer": Im Einsatz gegen Lärm und Müll

Nachtwanderer Korb_0
Treffen nach Sonnenuntergang in Korb: Bürgermeister Jochen Müller und die „Nachtwanderer“ (von links) Walter Schwarz, Manfred Leichnitz, Dieter Nickel und Heidi Gröger. © ZVW/Gabriel Habermann

Korb.
Es hat in Korb eine Zeit gegeben, da galt der Seeplatz in der Ortsmitte als „Brennpunkt“. Ende der 00er Jahre war das, Anfang der 10er Jahre. Ständig musste die Polizei kommen, um randalierenden, grölenden und betrunkenen jungen Menschen Platzverweise zu erteilen. Es wurden Drogen verkauft, Rennen gefahren und Massenschlägereien ausgetragen. Am Start war nicht nur der Korber Nachwuchs. Aus der ganzen Umgebung kamen Gäste nach Korb, auf die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich