Korb

Neuer Gaskonzessionsvertrag für Korb: Neckar Netze übernimmt Versorgung

Rathaus Korb Symbolfoto
Das Rathaus in Korb (Symbolfoto). © ZVW/Gabriel Habermann

Die Gemeinde Korb und die Neckar Netze GmbH & Co. KG haben einen neuen Gaskonzessionsvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren unterzeichnet. Das teilt die Gemeinde Korb in einer Pressemitteilung mit.

Demzufolge regelt der Vertrag die Wegenutzung der öffentlichen Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Gasleitungen zur unmittelbaren Versorgung von Letztverbrauchern im Gemeindegebiet.

Gemeinde hatte umfangreiches Auswahlverfahren durchgeführt

Korb ist der Pressemitteilung zufolge damit die 31. Kommune, die eine Konzession an die kommunale Gesellschaft Neckar Netze vergibt. Die Kommune hatte dazu ein umfangreiches Auswahlverfahren durchgeführt. „Das Angebot der Neckar Netze gewährleistet insgesamt am besten einen den Zielen des § 1 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) entsprechenden Gasnetzbetrieb in der Gemeinde“, heißt es aus dem Rathaus.

Die Neckar Netze GmbH & Co. KG ist eine Netzgesellschaft, die sich aus 31 Städten und Gemeinden im mittleren Neckarraum, dem Neckar-Energieverband (NEV) und der Netze BW GmbH zusammengeschlossen hat. Unter diesen Kommunen befindet sich auch Korb.

Die Gemeinde Korb und die Neckar Netze GmbH & Co. KG haben einen neuen Gaskonzessionsvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren unterzeichnet. Das teilt die Gemeinde Korb in einer Pressemitteilung mit.

{element}

Demzufolge regelt der Vertrag die Wegenutzung der öffentlichen Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Gasleitungen zur unmittelbaren Versorgung von Letztverbrauchern im Gemeindegebiet.

Gemeinde hatte umfangreiches Auswahlverfahren

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper